Hilfsnavigation

Blick auf Penzlin vom Mühlenberg Spiegelung
Logo natürlich Mecklenburgische Seenplatte

Pressespiegel

 
 

Suchergebnis (838 Treffer)

08.08.2017

Ruinen als trauriges Wahrzeichen

Seit zwei Jahrzehnten rotten in Ankershagen Bauten vor sich hin, die eigentlich Wohnraum bieten sollten. Leider wurden sie nie vollendet, da der Bauherr nicht mehr lebt. Für die Gemeinde ist das ein Ärgernis und irgendwie auch eine unendliche Geschichte.

 » weiterlesen
07.08.2017

Feuerwehr Lehsten kann endlich mit neuem Fahrzeug löschen

Ihren alten Feuerwehr-Robur konnten die Lehstener nun endlich in den Ruhestand schicken. Denn pünktlich zum Dorffest rollte ein neues Löschfahrzeug ins Depot.

 » weiterlesen
05.08.2017

Sie blickt in die Zukunft der jungen Menschen

Wer im nächsten Jahr Jugendweihe feiern möchte, der kann sich jetzt schon in der Regionalstelle in Waren anmelden. Mit Janine Henning aus Penzlin gibt es dort ab September eine neue Fachkraft, die Eltern und Jugendliche berät.

 » weiterlesen
03.08.2017

Blatt für Blatt durchs alte Städtchen

Die Penzliner sind ihrer Zeit voraus und schauen doch zurück. Jeden Monat auf die Historie ihrer Stadt zurückzublicken — das ermöglicht ein neuer Kalender für 2018. Er liegt schon jetzt in der Touristinformation aus, hat momentan nur äußerst wenige Exemplare.

 » weiterlesen
03.08.2017

Den Oktober schon fest im Blick

Eigentlich sind aller guten Dinge drei. Nun wird aber schon die vierte Auflage des Penzliner Landmarktes geplant. Er soll in Groß Vielen über die Bühne gehen. Helfer und Akteure sind gleichermaßen gefragt.

 » weiterlesen
02.08.2017

Feuerwehr Lehsten lädt zum Jubiläum ein

Die Kameraden in Lehsten haben am Wochenende jede Menge Gründe zum Feiern – 90 Stück an der Zahl.

 » weiterlesen
02.08.2017

Ferien vom Futtern? Nicht diese Wilden

Wer in den Ferien verreist, sucht sich eine Pension für Hund & Co. Die Haustiere der Penzliner Voß-Schule lassen sich aber nicht so ohne weiteres anderswo unterbringen. Handelt es sich doch um Exoten, die den Biologieunterricht lebendig machen. Darum kommen Schüler auch jetzt jeden Tag in die Schule.

 » weiterlesen
01.08.2017

Leo schwimmt tapfer, andere schwänzen

War das wechselhafte Wetter schuld, dass viele der angemeldeten Kinder dem Schwimmkurs in Penzlin fernbleiben? Ärgerlich für den Sportverein VfB 93. Dennoch zählt für die Handballer jedes Kind, das sich ins Wasser traut. Denn ein Drittel der Grundschüler in Penzlin kann das nicht einfach so.

 » weiterlesen
29.07.2017

Camperglück auf der Kuhweide

Die ersten Hürden sind genommen, der B-Plan steht. Dort, wo heute noch Kühe weiden, will ein Ehepaar aus Rahnenfelde in Werder einen Naturcampingplatz und Ferienhäuser bauen. Die Erwartungen sind hoch. Denn außer Touristen hätte der Ort noch mehr davon.

 » weiterlesen
29.07.2017

Immer wieder sonntags... Ende einer beliebten Vortragsreihe

Einen Rückblick über die Sonntagsvorträge in den vergangenen 14 Jahren gibt es am 6. August im Schliemann-Museum. Damit verabschiedet sich Reinhard Witte von seinen Stammzuhörern. Vielleicht können die aber trotzdem bald wiederkommen.

 » weiterlesen
28.07.2017

Nach Kilometer 23,9 ist Ritterschlag Ehrensache

Auf den mittelalterliche Burgen wird nicht nur gefeiert. Auch sportlich geht es zu. So fällt am 6. August in Burg Stargard der Startschuss für den Burgenlauf nach Penzlin. Noch ist das Teilnehmerfeld aber überschaubar.

 » weiterlesen
28.07.2017

Lapitz lädt ein zum Dorffest

Der Bierwagen ist schon vor dem Schloss vorgefahren. Am Sonnabend, 29. Juli, wird in Lapitz das sommerliche Dorffest gefeiert.

 » weiterlesen
27.07.2017

Traum vom Spielplatz ist schon wieder gekippt

Der lang ersehnte Spielplatz in Rockow wird zur unendlichen Geschichte. Wieder geraten die Pläne ins Stocken. Denn nach der Ausschreibung sind die Rockower eher genervt, als dass ihr Nerv getroffen wurde. Ein Dorf weiter freuen sich die Kinder dagegen schon.

 » weiterlesen
26.07.2017

Wintergerste ade, Regen tut weh

Wird die Getreideernte zur Schlammschlacht? Anhaltende Regenfälle stoppen den Einsatz der Mähdrescher. Dabei wird es für Weizen und Raps Zeit. Wieder heißt es für die Landwirte, Geduld zu haben. Geht es so weiter, könnte die Qualität der Körner kippen.

 » weiterlesen
24.07.2017

Alt Rehse: Gutspark wird Zentrum für Meditation

Was sich hinter den geschlossenen Toren des Alt Rehser Parkes abspielt, wollte so mancher gern wissen. Jetzt hatten Dorfbewohner die Gelegenheit, sich auf dem Gelände umzuschauen. Und sie haben erfahren, was die neuen Besitzer planen.

 » weiterlesen
Seite: << | < | 1 ... 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 ... 56 | > | >>

Kontakt

Stadt Penzlin
Der Bürgermeister
Warener Chaussee 55a
17217 Penzlin

Telefon +49 3962 2551-0
Fax +49 3962 2551-52
f.colberg@penzlin.de