Hilfsnavigation

Blick auf Penzlin vom Mühlenberg Spiegelung
Logo natürlich Mecklenburgische Seenplatte

Pressespiegel

 
 

Suchergebnis (802 Treffer)

24.08.2015

Premiere: Flüchtlinge sitzen an der Rittertafel

Das Penzliner Burgfest macht seinem Namen alle Ehre: Neben einem markanten Gebäude trifft man dort auch allerhand Burgfräuleins, einen Burggrafen und auch einen Kastellan. Dieses Jahr waren sogar Gäste aus Afrika an der Rittertafel dabei.

 » weiterlesen
23.08.2015

Startschuss! Diener fordert Ringguth heraus

Politischer Paukenschlag: Kreistagspräsident Thomas Diener will in einer CDU-Kampfabstimmung dem seit 13 Jahren für den Wahlkreis Müritz I im Landtag sitzenden Abgeordneten Wolf-Dieter Ringguth die Kandidatur für das Direktmandat abjagen. Im Interview mit Andreas Becker verrät Diener seine Motive.

 » weiterlesen
21.08.2015

Die Angler toben, denn still soll der See ruhen

Kleingedrucktes auf Verträgen wird oft nicht gelesen. Nun ist der Ärger bei den Anglern von Ankershagen groß. Mit dem Ende des Pachtvertrages sollen die nun ihre Bootsschuppen am Mühlensee abreißen.

 » weiterlesen
21.08.2015

Mit seinen Flitzern kämpft er um den WM-Titel

Mecklenburger greifen nach WM-Medaillen. Schiffsmodellbauer aus Penzlin und Neustrelitz machen sich mit ihren Booten auf den Weg ins polnische Katowice, um sich mit den Besten zu messen.

 » weiterlesen
20.08.2015

Herr Minister, füttern erlaubt – und meckern auch

Mit Gegacker, Gemecker und Gebell gab es für Till Backhaus eine besondere Geräuschkulisse beim Gespräch auf dem Ziegengut Kraase. Interessanter für ihn waren aber die Anliegen von Bürgermeistern und Landwirten. Denen macht ein anderes Tier Sorgen.

 » weiterlesen
20.08.2015

Die Burg ruft: Eine Zeitreise ins Mittelalter

Für drei Tage wird die Zeit auf der Alten Burg zurückgedreht. Nun haben Ritter und Grafen wieder das Sagen –und lassen sich von ihren Untertanen bedienen. Wer dabei sein möchte, sollte einen Abstecher nach Penzlin unternehmen. Aber Vorsicht, dort wird gehauen und gestochen.

 » weiterlesen
19.08.2015

Mehr Aufgaben – weniger Jobs: Pflicht statt Kür beim Bauhof

Jetzt sind die eigenen Kräfte gefragt – der Stadtbauhof von Penzlin muss seine Arbeiten mit Bordmitteln schaffen. Die Zeiten, in denen 1-Euro-Jobber kräftig mithalfen, sind vorbei. Nun muss ein neuer Plan her.

 » weiterlesen
18.08.2015

Nix mit Burgfrieden: Neuer Zoff droht

Die Banner schmücken die Stadteinfahrten von Penzlin. Vom 21. bis 23. August wird hier das 24. Burgfest gefeiert. Neben Gauklern, Spielleuten und Rittern gibt sich der Burgadel die Ehre. Und macht jede Menge Theater.

 » weiterlesen
18.08.2015

Es bleibt noch viel zu tun in Penzlin – doch womit packen wir es an?

Geschenke hatte Eckhardt Rehberg den Penzlinern nicht mitgebracht. Aber Zeit, sich Probleme der Kommune anzuhören. Eins ist derzeit Gesprächsthema Nummer 1.

 » weiterlesen
12.08.2015

Auch Penzlin hat sein Kreuz zu tragen

Nicht überall fand das Projekt zur Aufarbeitung des Kriegsendes in Penzlin Zustimmung. Viele Ältere jedoch wollten reden. Von dieser grausamen Zeit mit Gewalt, Not und Leid. So konnten zwei Autoren ein Buch erarbeiten, das mehr ist als nur Erinnerung.

 » weiterlesen
11.08.2015

Ein magischer Hexenkessel soll Kinder einfangen

Wie kann man den Nachwuchs für ein Museum begeistern? Daran tüfteln die Penzliner gerade – und sind auf ein Regenzauber-Gerät gekommen. In einem alten Kessel sollen Gewitter zusammengebraut werden. Doch die Finanzierung ist ein Hexenwerk.

 » weiterlesen
10.08.2015

Tipp: Sieh dich um in Siehdichum!

Kuriose Orte – die Müritzregion hat einige zu bieten. Die Namen bringen so manchen Touristen zum Schmunzeln. Wie die Bezeichnungen entstanden sind und welche Bedeutung sie haben, das wissen aber auch nicht alle Einheimischen.

 » weiterlesen
08.08.2015

Von denen, die sich zum Ritter laufen

Etwas unter 20 Grad und eine leichte Brise wären Top-Bedingungen für die Teilnehmer des Burgen-Laufes. Am 16. August fällt der Startschuss in Burg Stargard. Die besten Läufer können sich in gut eineinhalb Stunden auf der Burg in Penzlin adeln lassen.

 » weiterlesen
30.07.2015

Auf die Pfoten, fertig, Titel!

Aufs Wort hören müssen die Deutschen Schäferhunde, die am Wochenende in Bocksee einen sportlichen Wettkampf bestreiten. Ob Fährtensuche, Unterordnung oder Schutzdienst - es kann nur einen Landesmeister geben. Ob der nun endlich aus Bocksee kommt?

 » weiterlesen
30.07.2015

Groß Vielener setzen zum Sprung an

Eine gute Adresse für den Pferdesport ist Groß Vielen. Für das Reitturnier am Wochenende sind 18 Prüfungen ausgeschrieben, bei denen auch der künftige Kreismeister Punkte sammeln kann.

 » weiterlesen
Seite: << | < | 1 ... 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 ... 54 | > | >>

Kontakt

Stadt Penzlin
Der Bürgermeister
Warener Chaussee 55a
17217 Penzlin

Telefon +49 3962 2551-0
Fax +49 3962 2551-52
f.colberg@penzlin.de