Hilfsnavigation

Blick auf Penzlin vom Mühlenberg Spiegelung
Logo natürlich Mecklenburgische Seenplatte
06.02.2018

Wussten Sie schon, dass...

das Dorf (Lapitz) wendischen Ursprungs ist? Laut historischer Überlieferung wurde der Ort nach 1900 fast neu gebaut.

So entstanden 1908 das Gutshaus, 1914 die Kirche und danach die meisten Häuser. Die Entwicklung des Dorfes hängt eng mit der Geschichte der Familie Neumann zusammen. Noch heute gibt es Kontakte zur früheren Gutsherrenfamilie.
- die Landbesitzer von Puchow und Lapitz nach dem Ersten Weltkrieg eine Kleinbahn zum Verladebahnhof nach Penzlin in Betrieb nahmen? Noch heute erinnert eine alte Lore vor dem Herrenhaus an diese Zeit.
- es in Lapitz seit 1862 fließendes Wasser für die Bewohner gab, und zwar aus dem Salzsee?
- sich im kleinen Ort in der Nähe von Penzlin nach dem Zweiten Weltkrieg viele Vertriebene ansiedelten und hier eine neue Heimat fanden?
- 2014 ganz groß der 600. Geburtstag des Dorfes gefeiert wurde?
- neben der Freiwilligen Feuerwehr vor allem auch der Kultur-, Sport- und Angelverein für zahlreiche Aktionen sorgt? So ist für den 4. August das nächste Sommerfest geplant. Nachdem Annemarie Schröder viele Jahre den Vereinsvorsitz innehatte, übernahm im vorigen Jahr Grit Dornheim dieses Ehrenamt.
- das Gutshaus in mehreren Bauabschnitten eine Sanierung erfuhr? Über 200 000 Euro investierte die Kommune in die Modernisierung der sechs Wohnungen im Obergeschoss.
- auch Schwalben gern einfliegen in Lapitz? So wurde das Zuhause von Petra Borchert im vorigen Jahr als „Schwalbenfreundliches Haus” vom NABU und von der Fachgruppe Ornithologie Neubrandenburg mit Plakette und Urkunde ausgezeichnet. 34 Nester allein von Mehlschwalben wurden dabei gezählt.
- 189 Leute in Lapitz wohnen? 2014 waren es nur 166 und es deutet sich an, dass der Zuzug anhält. Zuhause ist hier auch die Künstlerin Karin Camara, die mitunter zu Workshops, Kursen und Ausstellungen einlädt. Den kurzen Draht zu Bürgermeister Norbert Böttcher hält Frank Sobek als erster Stellvertreter.

06.02.2018 
Quelle: Nordkurier 

Kontakt

Stadt Penzlin
Der Bürgermeister
Warener Chaussee 55a
17217 Penzlin

Telefon+49 3962 2551-0
Fax+49 3962 2551-52
f.colberg@penzlin.de