Hilfsnavigation

Blick auf Penzlin vom Mühlenberg Spiegelung
Logo natürlich Mecklenburgische Seenplatte
23.06.2018

Penzliner Turmstraße wird endlich erneuert

Ein Teil der Turmstraße wurde vor 15 Jahren schon saniert. Jetzt ist der zweite Abschnitt dran – und das ist auch dringend nötig.

Penzlin. Diese Gelegenheit ließ sich Jutta Jenewsky nicht entgehen. Kaum hatten Penzlins Bürgermeister Sven Flechner, der Geschäftsführer der LGE MV GmbH, Robert Erdmann und der Vorsitzende des Müritz-Wasser-/Abwasserzweckverbands, Berthold Schulz, am Freitagvormittag den ersten Spatenstich vorgenommen, da setzte sich die Stadtvertreterin in den Bagger und probierte die Hebel aus. Zum Glück unter fachmännischer Aufsicht.
Es kann losgehen in der Penzliner Turmstraße. Knapp 15 Jahre ist es her, als der erste Abschnitt saniert wurde. Jetzt wird auch das letzte Stück grundhaft saniert. Das heißt, die Fahrbahn, die Gehwege, die Schmutzwasser-, Regenwasser- und Trinkwasserleitungen werden erneuert. „Ein Blick auf die Straße zeigt schnell, dass Verbesserungen unbedingt not tun“, sagte Sven Flechner.
Bei der Sanierung geht es um den 220 Meter langen Straßenabschnitt der Turmstraße vom Erdberg bis zur Kreuzung Warener Straße/Große Straße und um 75 Meter der kreuzenden Kleinen Straße. Insgesamt wird die Maßnahme rund 1,1 Millionen Euro kosten.
361 000 Euro übernimmt der Müritz-Wasser-/Abwasserzweckverband. Weil die Sanierung Bestandteil der städtebaulichen Gesamtmaßnahme „Stadtkern“ ist, wird sie mit rund 360 000 Euro Städtebaufördermitteln gefördert. Weitere 233 000 Euro Landeszuwendungen wurden in Aussicht gestellt, um Penzlin beim Erhalt der Verkehrsinfrastruktur zu unterstützen. Seit der Aufnahme in das Städtebauförderungsprogramm Mecklenburg-Vorpommerns wurden für Penzlin übrigens insgesamt schon 18,8 Mio. Euro Städtebauförderungsmittel bereitgestellt.
Etwa neun Monate sollen die Arbeiten dauern. Angefangen wird an der Kreuzung zur Warener Straße bis Ecke Speckstraße, sodass die Turmstraße von der anderen Seite befahrbar bleibt.

23.06.2018 
Quelle: Nordkurier 

Kontakt

Stadt Penzlin
Der Bürgermeister
Warener Chaussee 55a
17217 Penzlin

Telefon+49 3962 2551-0
Fax+49 3962 2551-52
d.hoeck@penzlin.de